Pulverbeschichtung

Qualität seit 25 Jahren

1993 - 2018

Hochwertige Oberflächenveredelung von Industriegütern mit - den Anforderungen entsprechend - ausgewählten Pulverqualitäten.

Alle RAL-, NCS-, Effekt- und Sonderfarben sind nach Mustervorlage möglich.

Siebdruck nach Kundenanforderungen aller Art

Durchlaufanlage mit moderner Farbschnellwechselkabine für Groß- und Kleinserien

Durchlaufanlage mit moderner Farbschnellwechselkabine für Groß- und Kleinserien

Pulverbeschichtung

Die Firma SPI Weil GmbH bietet Ihnen mit zwei Beschichtungsanlagen ein hohes Maß an Flexibilität. Zum einen können wir in unserer Durchlaufanlage mit 5 Zonen-Vorbehandlung auf Basis Nano-Keramik Bauteile bis zu einer Größe von 3.800 x 800 x 1.500 mm (L x B x H) beschichten.

In unserer manuellen Beschichtungskabine werden Bauteile bis 4.500 x 1.500 x 2.000 mm (L x B x H) und einem Maximalgewicht von 500 kg bearbeitet.

 Pulverlacke sind lösemittelfrei und unsere Vorbehandlungsanlage auf dem neusten Stand der Technik. Unser Unternehmen legt hohen Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Pulverlacke sind zukunftsorientiert und erhalten in verschiedensten Branchen immer mehr Bedeutung.

In unserer Fertigung werden täglich Musterbleche in der Serienbeschichtung mitbeschichtet und in unserem eigenen Prüflabor getestet. Hier werden zum einen mechanische Prüfungen, wie Kugelschlagprüfung, Dornbiegetest oder Gitterschnitt geprüft, zum anderen jedoch auch Kochtest und Korrosionsschutzprüfungen durchgeführt.

Zudem werden optische Prüfungen, Schicht- und Glanzgradmessungen am Bauteil vorgenommen. Diese Prüfungen erfolgen nach den strengen Vorgaben der QIB (Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung e.V.).

 

Gute Gründe, die für uns sprechen:

  • Moderne 5 Zonen Nano-Keramik für optimale Beschichtungsergebnisse
  • Flexibilität durch eine moderne, computergesteuerte Pulveranlage für schnelle Farbwechsel
  • Zertifizierte und gleichbleibende Produktionsabläufe nach dem Regelwerk der QIB und DIN EN ISO 9001:2015
  • Dokumentation aller Fertigungsabläufe
  • Zentrale Lage mit guter Verkehrsanbindung
  • Eigener Fuhrpark für bestmöglichen und flexiblen Transport mit nationalem Güterverkehr
  • Eigene Siebdruck- und Montageabteilung
  • Werkseigene Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik
  • Regelmäßige Schulungen des Personals intern als auch extern
  • Zertifizierung nach EN 1090 für den speziellen Korrosionsschutzprozess Pulverbeschichtung

Solmser Pulverbeschichtung und Industrievertretungen Weil GmbH
Solmser Gewerbepark 16
35606 Solms

Telefon: 06442 - 95479 0
Telefax: 06442 - 95479 29
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen