SPI Weil News Blog

Neue Handbeschichtungskabine

2021-01-12 12:20:34

Die Firma SPI Weil GmbH investiert in neue Handbeschichtungskabine

Um auf dem technisch neusten Stand zu bleiben investieren wir in eine moderne Handbeschichtungskabine. Die Kabine sorgt für eine optimale Ausleuchtung sowie Geräumigkeit um flexibel und in Hoher Qualität beschichten zu können.

  • Beschichtung von Großteilen mit max. Abmessungen 4.500 x 1.500 x 2.000 mm (LxBxH)
  • Optimal für Maschinenbauteile und Maschinenbetten
  • Prototypenbeschichtung
  • Sonderprodukte

Neuer Katalog online

2019-12-04 11:19:18

Katalog Verpackungsmittel 2020

Download PDF

QIB verleiht "Jeder braucht Pulver" Awards

2019-12-02 10:28:26

Ausgezeichnet ausgebildet

Zum Artikel

DFO TAGUNG KUNSTSTOFFLACKIERUNG

2019-08-22 08:47:02

Anforderungen an die Verpackung in der Zukunft

DFO TAGUNG KUNSTSTOFFLACKIERUNG 24.-25. September 2019 in Steyr, Österreich

Der Inhalt des Vortrags bezieht sich auf die Kernpunkte, Abfall reduzieren und somit den Umgang mit natürlichen Ressourcen vorantreiben, Zeit sparen und Personalkosten senken. Nach unserer Auffassung wird der Verpackung für den externen Versand sowie für den innerbetrieblichen Transport oft stark vernachlässigt. Wir sehen Mehrwegverpa- ckungssysteme stark im Zuwachs für die Zu- kunft und haben uns als Systemanbieter dazu entschlossen dieses Thema voranzutreiben. Ein Mehrwegverpackungssystem kann über einen langen Zeitraum verwendet werden und sorgt für einen prozesssicheren Ablauf und ein professionelles Auftreten.  

 Robert Weil 

Zum PDF

SPI Weil GmbH baut Fuhrpark weiter aus.

2019-08-22 08:37:47

SPI Weil GmbH baut Fuhrpark weiter aus.

August 2019

Die Firma SPI Weil GmbH hat Ihren Fuhrpark weiter ausgebaut. Wir erreichen durch die Anschaffung unserer Flotte ein hohes Maß an Flexibilität. Durch die Anmeldung des Fuhrparks im Güterverkehr können wir Produkte direkt an Ihren Kunden weitertransportieren. Die Firma SPI Weil GmbH hat sich somit in der Logistik weiterentwickelt und durch gut geschulte Fahrer ein hohes Maß an Kompetenz vor Ort.

Deutsche Bahn Produktqualifizierung

2018-10-27 10:25:16

Deutsche Bahn Produktqualifizierung entsprechend DBS 918 340

Die Firma SPI Weil GmbH ist ein professionelles Unternehmen im Bereich der Oberflächentechnik. Mit der jahrelangen Erfahrung hat sich die Unternehmensleitung dazu entschlossen eine weitere Zertifizierung vorzunehmen. Somit erfolgte zum 01.10.18 die Produktqualifizierung nach der DBS 918 340 für:   Nr. 1 Pulverbeschichtungen auf Aluminium für den Innen- und Außenbereich Nr. 2 Pulverbeschichtungen auf Stahl für den Innenbereich   Diese Qualifizierung der Deutschen Bahn ist gültig bis zum September 2023 und steht Ihnen im Downloadbereich zur Einsicht und Speicherung zur Verfügung. Das Unternehmen SPI Weil GmbH hat sich somit weiter qualifiziert und kann auch die hohen Oberflächenanforderungen der Deutschen Bahn professionell bearbeiten.     Sprechen Sie uns an!

Besser Lackieren Kongress 2018

2018-09-03 14:03:14

BESSER LACKIEREN KONGRESS 2018

09.Oktober 2018 12:30 - 13:00 Uhr Mehrwegverpackungen für industrielle Lackierbetriebe Verpackungsabfall reduzieren Transportschäden vermeiden Anforderungen an die Verpackung in der Zukunft: Abfall reduzieren, Zeit sparen und Transporte sicherer gestalten.   Für ein zukunftsfähiges Betreiben von Lackieranlagen ist ein beständiger Informationsaustausch notwendig. Der BESSER LACKIEREN Kongress bietet Ihnen die Plattform. Hier stellen Entscheider und Experten aus der industriellen Lackiertechnik ihre Erfolgsfaktoren vor. Im Mittelpunkt stehen konkrete, technische Tipps und Praxislösungen, welche Sie direkt in Ihren Lackierbetrieben umsetzen können. In den 13 Praxisvorträgen erfahren Sie aus erster Hand, wie führende Inhouse- und Lohnbeschichter die technologisch, ökologisch und ökonomisch relevanten Aufgabenstellungen meistern. Auf dem BESSER LACKIEREN Kongress 2018 erhalten Sie wertvolle Impulse für das eigene Unternehmen. Diskutieren und gestalten Sie die Zukunft der industriellen Lackiertechnik mit. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme  

       

Robert Weil, Geschäftsführer, SPI Weil GmbH

Zum Programm

QIB-Richtlinien

2018-09-03 14:03:14

Zertifizierungen

Die SPI Weil GmbH ist seit dem Jahr 2001 in diesem Jahr zum 18. Mal gem. der QIB-Richtlinien überprüft worden und hat erfolgreich die Anforderungen bestanden. Wir arbeiten täglich nach dem strengen Regelwerk um unseren Kunden ein hohes Qualitätsniveau zu gewährleisten! Mit Stolz präsentieren wir das Qualitätszeichen der QIB (Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung e.V.).

Außerdem sind wir frisch nach der Norm EN 1090 für den speziellen Korrosionsschutzprozess Pulverbeschichtung telefoniert worden.

Alle unsere Zertifikate, auch das der aktuellen Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 können Sie einsehen oder herunterladen. Diese stehen in unserem Downloadbereich bereit.

Downloadbereich

Erfolgsfaktor Familienunternehmen

2018-07-09 08:46:28

25-jähriges Firmenjubiläum und Generationswechsel bei SPI Weil

Quelle: Besser Lackieren 

Mit einem Tag der offenen Tür feierte die SPI Weil GmbH Anfang Juni in Solms ihr 25-jähriges Firmenjubiläum. Das Unternehmen hat sich im Bereich des Kerngeschäftes, der industriellen Pulverbeschichtung, zu einem angesehenen Partner von namhaften Industrie­unternehmen entwickelt. "Die Basis für unsere Entwicklung war und ist die ständige Verbesserung der von uns erreichten Qualität. So haben wir in all den Jahren immer auf den Bedarf und die Anforderungen unserer Kunden reagiert und investiert", sagt Geschäftsführer Gerhard Weil. Ein Meilenstein war 1999 der Bau einer neuen Fertigungshalle, verbunden mit der Automatisierung der Prozesse. "Ein weiterer wichtiger Baustein war unsere Mitgliedschaft im Arbeitskreis Pulverbeschichter Süd. Dadurch konnten wir Kontakte und ein Netzwerk mit anderen Firmen aufbauen und Erfahrungen austauschen. Aus dem Arbeitskreis heraus wurde dann 2001 die Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung e.V. (QIB) gegründet. So entstanden Normen und ein Regelwerk für KMU, welches im täglichen Ablauf die Qualitätssicherung unterstützt. Im Jahr 2016 entschied sich die Geschäftsführung dafür, den Bereich Indus­trievertretungen zu beleben. Grundlage für die Entscheidung war der hohe Eigenbedarf von Verpackungsmitteln. "Ein Produkt ist erst fertig, wenn es beim Kunden ankommt. Insofern ist die Verpackung wichtig und wir sehen Synergien zwischen Verpackung und Beschichtung. Die Tatsache, dass wir täglich die verschiedensten Teile mit anspruchsvoller Geometrie transportsicher verpacken müssen, macht uns von Hause aus zu Spezialisten. Wir sind deshalb sicher, dass in Zukunft beide Geschäftsbereiche gut zusammen funktionieren werden", so Weil. Hinzu kommt, dass die Unternehmensnachfolge gesichert ist und alle drei Kinder in das elterliche Unternehmen eingebunden sind. Mit Robert, Katharina und Paul Weil übernimmt jetzt die nächste Generation die Führung der SPI Weil GmbH.  

Paul, Katharina und Robert Weil mit ihren Eltern Carola und Gerhard Weil (v.l.n.r.). Foto: Redaktion

Zum Artikel

25 Jahre SPI Weil

2018-07-02 09:47:57

25 Jahre SPI Weil GmbH

1993 - 2018

im Mai 2018 konnte die SPI Weil GmbH auf 25 Jahre Firmengeschichte zurückblicken.

Das Bild zeigt unsere Mitarbeiter im Jubiläumsjahr 2018. Ein großer Anteil unserer Belegschaft ist über 10 Jahre bis zu 24 Jahre in unserem Unternehmen beschäftigt. So kann die SPI Weil GmbH auf ein Höchstmaß an Erfahrung und Fachwissen zurückgreifen. Dies ist eine Stärke, die unsere Kunden sehr zu schätzen wissen, weil Sie so über viele Jahre Ihre vertrauten Ansprechpartner haben. Unser Team zeichnet ein gutes Betriebsklima, Kompetenz und Zuverlässigkeit aus.

Solmser Pulverbeschichtung und Industrievertretungen Weil GmbH
Solmser Gewerbepark 16
35606 Solms

Telefon: 06442 - 95479 0
Telefax: 06442 - 95479 29
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.